Städtische Mobilitätskulturen und Wohnumzüge.pdf

Städtische Mobilitätskulturen und Wohnumzüge PDF

Thomas Klinger

Thomas Klinger analysiert das Verhalten von Menschen, die nach einem Wohnumzug mit einer andersartigen Mobilitätskultur in Kontakt kommen, also etwa aus einem autoorientierten in ein fahrradfreundliches Umfeld wechseln. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, ob die Anpassung an die neue Umgebung (Adaptionshypothese) oder die Weiterführung erlernter Verhaltensmuster (Sozialisationshypothese) überwiegt. Der Autor untersucht die Ursachen dieser Verhaltensänderungen, wobei neben raumstrukturellen Faktoren und Wohnstandortpräferenzen insbesondere das Erklärungspotential städtischer Mobilitätskulturen identifiziert werden soll. Im Anschluss werden die Ergebnisse mithilfe von multiplen Regressionsmodellen zusammengeführt.

Städtische Mobilitätskulturen und Wohnumzüge (eBook / PDF) Thomas Klinger. eBook 16.99 € Städtische Mobilitätskulturen und Wohnumzüge . Thomas Klinger. Buch 44.99 € Organentscheidungen an österreichischen Fachhochschulen Thomas KLINGER | PhD | Goethe-Universität …

9.55 MB DATEIGRÖSSE
9783658172305 ISBN
Städtische Mobilitätskulturen und Wohnumzüge.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.zeiggesicht.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

1 FB 01 Rechtswissenschaft Héctor Augusto Misael Anaya Mondragón Investment Arbitration with a Special Focus on ICSID and Latin America Carola Friederike Berneiser Die verfahrensrechtliche Neuregelung der Erörterung der Kindeswohlgefährdung in 157 FamFG. Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung in der familiengerichtlichen Praxis Katja Brauße Die europäische Patientenrichtlinie aus Klinger Pictures, Images and Photos Gallery on …

avatar
Mattio Müllers

Klinger, Thomas (2017): Städtische Mobilitätskulturen und Wohnumzüge. Wiesbaden = Studien zur Mobilitäts- und Verkehrsforschung, Bd. 34. Wiesbaden = Studien zur Mobilitäts- …

avatar
Noels Schulzen

Städtische Mobilitätskulturen und Wohnumzüge von Thomas ... Der Autor untersucht die Ursachen dieser Verhaltensänderungen, wobei neben raumstrukturellen Faktoren und Wohnstandortpräferenzen insbesondere das Erklärungspotential städtischer Mobilitätskulturen identifiziert werden soll. Im Anschluss werden die Ergebnisse mithilfe von multiplen Regressionsmodellen zusammengeführt.

avatar
Jason Leghmann

Städtische Mobilitätskulturen und Wohnumzüge (Studien zur ... vergleichen - Städtische Mobilitätskulturen und Wohnumzüge (Thomas Klinger) (2017) ISBN: 9783658172305 - Neuware - Thomas Klinger analysiert das Verhalten von Menschen, die nach einem Wohnumzug mit einer andersartigen Mobilitätskultur in Kontakt…

avatar
Jessica Kolhmann

eBook Online Shop: Zazen . Gedichte von Thomas Klinger als praktischer eBook Download. Jetzt eBook sicher herunterladen und bequem mit dem eBook Reader lesen. Mathematical Quantization